Rückblick PraktikerTreff
148. Praktikertreff Innovation

Am Donnerstag, 17. September 2020 fand in Altdorf der 148. PraktikerTreff Innovation des ITZ statt.

Mint System GmbH ging der Frage nach, ob Open Source für Businessanwendungen eine innovative Entscheidung ist. Und nur etwas für Querdenker.

Der erste PraktikerTreff nach dem CoVid19 Lockdown wurde rege besucht. CEO Kurt Gisler konnte über 22 interessierte Unternehmer*innen begrüssen, die sich ein Bild über Open Source und der ERP-Lösung Odoo machen wollten.

Im zweiten Teil zeigte Janik von Rotz auf, wie NextCloud als Open Source funktioniert und statt GoogleDrive oder OneDrive in Unternehmen eingesetzt werden kann.

Der letzte Teil war einem praktischen Beispiel gewidmet. Mit dem Dateiformat OpenDocument ODT erklärte Marco Roeleven, wie einfach der Umstieg auf Open Source sein kann. Dies zum Beispiel mit  LibreOffice, eine Alternative zu Microsoft Office.

Während der Präsentationen wurden interessante Fragen gestellt und am anschliessenden Apéro wurde rege über den Einsatz von Open Source weiterdiskutiert.

Vielen Dank den Teilnehmer für ihr Interesse.

Janik von Rotz
6 Oktober, 2020
Share this post
Archiv
IHZ Zentralinfo Podium
Wann wird der Politiker zum Unternehmer?